Sprachmanager24

Ohr-im-Ohr

Einzigartig

2 Technik-Module ergeben einen Sprachmanager H

Wie die Natur

Ein Sprachmanager der Edition ExSilent (SprachScout H) ist eine echte Besonderheit. Er besteht aus zwei technischen Einzelmodulen: Zum einen einem Gehäuse-Modul, dass den Sprach®Chip und die Batteriekammer enthält, zum anderen aus einem Technik-Modul, das weltweit einzigartig und patentrechtlich geschützt ist: Das MaRiC*Ohr-im-Ohr-System.

Unser Ohr ist eine wundervolle Evolution höchster Technologie. Es ist die Kombination aus Mikrofon, die das akustische Ereignis der Außenwelt aufnimmt, und Lautsprecher, der dieses Ereignis über das Trommelfell zu den Gehörknöchelchen weitergibt. Das MaRiC*Ohr-im-Ohr-System ist die technologische Abbildung dieser Kombination. Es ist ein auf kleinstem Raum arbeitendes Mikrofon und ein Lautsprecher, die sanft im Gehörgang sitzen und damit die wunderbaren Eigenschaften unseres Ohres nutzen können.

 

MaRiC* - die Natur des Ohres als Vorbild (klick)

So wird z.B. unsere Ohrmuschel dadurch wie gewohnt zur Spracherkennung im Störgeräusch, zur Richtungserkennung des akustischen Ereignisses, aber auch zum besten natürlichen Schutz gegen störende Windgeräusche meisterhaft genutzt. Die Kombination dieser natürlichen Technologie mit der Sprach®Tec-Ausstattung des Computermoduls macht die Sprachmanager der Edition ExSilent so einzigartig und wirkungsvoll.

Übrigens: Beim SprachScout i (Inlay Modell) sind Gehäuse- und Technik-Modul in einem Element miteinander verschmolzen.

 

Natürlich Sprache verstehen

* MaRiC ist die weltweit patentierte und geschützte Kombination von Mikrofon und Lautsprecher auf kleinstem Raum. Es bildet als Ohr-im-Ohr-System die natürliche Funktionsweise unseres Ohres ab.

Die Sprachmanager der Edition ExSilent sind keine der bekannten Hörgeräte, sondern hochmoderne Wandlergeräte, die akustische Signale in elektrische umwandeln, diese individuell mittels Sprach®Tec verarbeiten und optimiert für das jeweilige menschliche Gehör zurückgeben. Sie sind für erste leichte bis moderate Schwierigkeiten beim Verstehen von Sprache und damit für den überwiegenden Teil der Menschen sehr gut geeignet.

HINWEIS: Komplexere und starke Verluste dieser Fähigkeit sollten allerdings von einem Hörspezialisten untersucht, behandelt und mit medizinischen Produkten ausgeglichen werden.